Sie sind hier: Der Spaß an den Französischen Flundern und wie es dazu kam... » Der Club » Oldtimertag Donauwörth 2016

Am 27.August 2016 wurde wieder, wie alle 2 Jahre, die Altstadt von Donauwörth für Fahrzeuge jünger als 25 Jahre gesperrt. Dieser Tag gehörte wieder den OIldtimern, die 2016 so zahlreich wie noch nie nach Donauwörth kamen. Nachdem unsere letzte Teilnahme bei den Matra-Besitzern sehr gut angekommen ist, wurde ich bereits im Frühjahr gefragt, ob wir wieder dabei sein würden als Matra-Club Deutschland. Natürlich waren wir wieder dabei, Peter Hurle - der Organisator der Veranstaltung - reservierte uns wieder einen Platz an der schönen alten Kaiserstraße, der Hauptstraße des Städtchens und ich rief zum Regionaltreffen Bayern. 14 Fahrzeuge und deren Besitzer kamen, auch für uns in Donauwörth ein neuer Rekord!






Nachmittags ging es dann noch auf eine kurze Ausfahrt im Gänsemarsch zur Bäldleschwaige, einer Ausflugsgaststätte im Donauried mit einem schönen weitläufigen und vor allem schattigen Biergarten, wo wir den heißen Tag bei einer deftigen Brotzeit und Benzingesprächen bis spät am Abend ausklingen ließen.
Schee war`s !



Bei dieser Seite handelt es sich um keine offizielle Webseite des Inhabers des Markennamens "MATRA", sie wird betrieben von mir privat als Fan dieser französischen Sportwagen, ohne Auftrag oder Authorisierung des Markeninhabers. Alle Rechte des Markennamens "MATRA" liegen bei LAGARDERE SA.

 
Besucherzähler Auf Webseite